Allgemeine Zahnmedizin

Kieferorthopäden

Kieferorthopädie

The Eram Clinic bietet Ihnen kieferorthopädische Behandlungen für Kinder und Erwachsene.

Mit mehr als 8.000 dokumentierten Behandlungen ist The Eram Clinic in der Schweiz führend bei kieferorthopädischen Behandlungen. Das Know-how unserer Spezialisten ist auf verschiedenen Konferenzen weltweit gefragt.

Dank unserer Spezialisten für Kieferorthopädie können unsere Patienten von einem enormen Fachwissen profitieren. Wir bieten unseren Patienten verschiedene kieferorthopädische Behandlungen an: traditionelle Metallbrackets, Keramikbrackets, Invisalign, Lingual- und Deamon-Systeme.

Ihre Vorteile einer Kieferorthopädischen Behandlung

  • Verbessert die Zahn- und Kaufunktion.
  • Effiziente und nachhaltige Zahnkorrektur.
  • Entwickelt für maximalen Komfort für Ihre Zähne

Eine Zahnkorrektur sollte kein finanzielles Hindernis sein. Wir bieten faire Ratenzahlungen.

Kieferorthopädie für Kinder

Abnehmbare Geräte: Diese können an einem oder zwei Bögen angebracht werden und zielen auf die richtige Entwicklung der Kieferknochen des Kindes ab.

Brackets: Metallbrackets werden in der Regel verwendet, wenn die Zähne zu eng stehen oder um Platz für neue Zähne zu schaffen, die sich richtig entwickeln sollen.

Kieferorthopädie für Erwachsene

Die Möglichkeit von Brackets – ob aus Metall oder Keramik – ist auch für erwachsene Patienten sehr effizient. Invisalign Invisalign ist eine fast unsichtbare Zahnkorrekturlösung für ein schöneres Lächeln. Die Invisalign-Schienen sind praktisch völlig transparent. Invisalign fügt sich nahtlos in Ihren Lebensstil ein, ohne Ihre täglichen Interaktionen mit anderen zu beeinträchtigen. Invisalign-Aligner sind jederzeit herausnehmbar. Im Gegensatz zu einer festsitzenden Metallzahnspange können Sie auch während der Behandlung essen und trinken: Sie nehmen die Aligner einfach heraus. Außerdem können Sie die Zahnbürste und die Zahnpflegeschienen mit Zahnseide reinigen, damit Sie Ihre gute Mundhygiene aufrechterhalten können. Invisalign-Schienen sind angenehm zu tragen. Im Gegensatz zu herkömmlichen festen Zahnspangen gibt es keine Metalldrähte oder Klammern, die im Mund Reizungen verursachen könnten. Dies bedeutet auch, dass Sie in den meisten Fällen weniger Zeit für die Anpassung der Praxis Ihres Arztes aufwenden müssen. Nicht zuletzt haben Sie bei Invisalign die Möglichkeit, sich das gewünschte Ergebnis und den Behandlungsplan vor Beginn der Behandlung anzusehen. So wissen Sie von vornherein, wie Ihre begradigten Zähne nach Abschluss der Behandlung voraussichtlich aussehen werden.

Das Damon System ist nicht nur eine revolutionäre Zahnspange und Drähte, es ist eine völlig neue kieferorthopädische Behandlung, die die Eram Dental Helth Clinic ihren Patienten anbietet. Bei der konventionellen Behandlung müssen oft gesunde Zähne gezogen und / oder Gaumenexpander eingesetzt werden, um Platz zu schaffen. Diese Methoden sind oft unbequem, dauern länger und können ein kürzeres Gewölbe und ein flacheres Profil verursachen. Mit geringen biologisch sensiblen Kräften sorgt das Damon-System für ein natürliches 10-Zähne-Lächeln und verbessert die gesamte Gesichtsästhetik des Patienten. Die passiven selbstligierenden Damon-Brackets machen elastische Gummiligaturen überflüssig. Dies erleichtert die Zahnbewegung bei sehr geringen Kräften. Leichte Hightech-Drähte mit Formgedächtnis richten die Zähne schneller aus und müssen seltener angepasst werden. Der neue, klinisch bewährte Ansatz korrigiert Ihre Zähne und verbessert das optische Erscheinungsbild – in der Regel ohne Expander oder Gaumenerweiterung. Incognito Lingual System The Eram Clinic bietet ein innovatives Incognito Lingual Konzept an, bei dem die Zahnspange an der Innenseite der Zähne befestigt wird und somit völlig unsichtbar ist.

Eine solche Lösung, die auch als Lingualspange bezeichnet wird, ermöglicht es zudem, den Behandlungsfortschritt für unsere Patienten von Anfang an zu visualisieren, da die Zahnkorrektur nicht mehr durch störende Metallteile verdeckt wird. Da diese Spange hinter den Zähnen getragen wird, ist sie das Mittel der Wahl für alle, die sich mit der Ästhetik eines herkömmlichen sichtbaren oder transparenten Modells nicht anfreunden können. Keramik- und Metallspangen Feste Zahnspangen werden im Allgemeinen für alle Korrekturen von Zahnfehlstellungen verwendet, sobald die bleibenden Zähne durchgebrochen sind. Auch bei Erwachsenen ist eine Korrektur von Zahnfehlstellungen durch feste Zahnspangen möglich. Feste Zahnspangen bestehen aus Brackets, Bändern und Bögen. Daher werden sie auch als Multiband- oder Multibracket-Geräte bezeichnet. Brackets sind kleine Haltestege oder Halteplatten, die mit speziellen Klebstoffen auf den Zahnflächen befestigt werden.

Die dünnen Metallbänder werden in der Regel an den Backenzähnen befestigt. In den Bändern und Klammern werden dann Drahtbögen angebracht. Die Spannung der Bögen wird auf die Brackets übertragen, die auf jeden einzelnen Zahn den jeweils gewünschten, kontinuierlichen Zug oder Druck ausüben. Da die Information über die jeweils gewünschte Wirkung in der Struktur des jeweiligen Brackets selbst liegt, werden solche Brackets auch als „programmierte Brackets“ bezeichnet. Je nach Behandlungsphase werden unterschiedliche Materialien und Durchmesser verwendet. Eine ästhetisch ansprechendere Variante sind transparente Keramikbrackets, die deutlich weniger auffallen.

Preis & Dauer

Kieferorthopädie
Ab CHF 5’000.-

ÜBER UNS

IM HERZEN VON ZÜRICH

Im Herzen von Zürich gelegen, vertrauen unsere Patienten darauf, dass wir ihnen in einem hochmodernen Umfeld Zahnmedizin auf höchstem Niveau bieten.

Besuchen Sie uns